Erlangen, 30.05.2021, von Michael Hielscher

Bereichsausbildung Bediener/in Ladekran erfolgreich absolviert

Der OV Fürth hat zwei neue Ladekranbediener*innen!

Viel Geschick war bei den Übungsaufgaben gefordert.

Bei der Bereichsausbildung der Regionalstelle Nürnberg zum Bedienen des Ladekrans war viel Fingerspitzengefühl gefordert.

Nach einem Theorieteil am Vorabend und Samstagmorgen standen im Ortsverband Erlangen zahlreiche praktische Übungen an, um den Ladekran sicher bewegen zu lernen. 

Neben Auf- und Abbau sollten die Bedienenden auch ein Gefühl für die Steuerung entwickeln. Dabei musste zum Beispiel mit dem Ladekran ein Rundholz aufgestellt, versetzt und wieder abgelegt werden oder mit einem zweiten Ladekran zusammen eine Last gleichmäßig und waagrecht bewegt werden. ​

Mit viel Fingerspitzengefühl und Teamwork konnten die Anwesenden die Aufgaben lösen und ihre Kompetenz um den neuen Schein „Bediener/in Ladekran“ erweitern. 

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden neuen Kranführer*innen!


  • Viel Geschick war bei den Übungsaufgaben gefordert.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.