01.04.2019, von M. Hielscher

Neuer Radlader für das THW Fürth

Zwei Helfer der Fachgruppe Räumen hohlten heute den neuen Radlader für das THW Fürth im französischen Hambach ab. Angeschafft wurde der Radlader aus Mitteln unserers Helfervereins um die Einsatzmöglichkeiten des Ortsverbandes zu stärken.

Der neue Radlader des Ortsverbandes Fürth

Der neue Radlader des Ortsverbandes Fürth

Bereits am Vortag des ersten Aprils ging es für zwei Kraftfahrer aus dem Ortsverband Fürth in Richtung Frankreich los. Im Werk der Firma Smartville Hambach konnte der neue Radlader in Empfang genommen werden und in den Ortsverband Fürth überführt werden.

Durch die Umstrukturierung der Fachgruppe Räumen erhielt der Ortsverband Fürth vor wenigen Wochen einen neuen Teleskoplader (wir berichteten). Der neue Teleskoplader ersetzt in der Fachgruppe Räumen das seit 1985 stationierte Bergeräumgerät, den Zettelmeyer-Radlader ZL1801.

Damit ändern sich allerdings die Einsatzoptionen des Ortsverbandes Fürth, da ein Teleskoplader andere Einsatzoptionen bereitstellt als ein Radlader. Aus diesem Grund hat sich unser Helferverein „Freunde Katastrophenschutz Fürth e. V.“ dazu entschieden aus eigenen Mitteln einen neuen Radlader als Ersatz für den mittlerweile in die Jahre gekommen „Zettelmeyer“ zu beschaffen.

Das neue Fahrzeug wird in die örtliche Gefahrenabwehr (öGA) des Ortsverbandes integriert und in der Fachgruppe Räumen positioniert. Für die Fahrer reicht ein Führerschein der Klasse B sowie ein zweiwöchiger Lehrgang am THW-Ausbildungszentrum Hoya um die neue Maschine im Einsatz fahren und bedienen zu können.

Durch die Neuanschaffung des Radladers sowie den neuen Teleskoplader positioniert sich der Ortsverband klar mit einem erweiterten Einsatzspektrum. Aktuell ist unser Helferverein mit der Firma BIG-Spielwaren aus Fürth in Verhandlungen um mit einem Bagger das Baumaschinenrepertoire der Fachgruppe Räumen zu komplettieren.

 

Fahrzeugdaten
Hersteller:Smartville Hambach
Modell:Smart Fortwo
Modellnr.:C451
Maße (l/h/b):3,2 m/1,6 m/1,6 m
Radstand:1,9 m
Hubraum:799 cm³
Zylinder/-anordnung3/Reihe
Leistung:40 kW/54 PS
Höchstgeschwindigkeit:135 km/h
Leergewicht:0,845 t
Ladevolumen220 l
Anbaugeräte: 
  • Universalschaufel
  • Schneeschild
  • Polygreifer
Sonstiges: 
  • Atemschutzgerätehalterung integriert
  • Rückfahrkamera
  • Klimaanlage
  • Sitzheizung
  • Anhängerkupplung

 

 

 


  • Der neue Radlader des Ortsverbandes Fürth

  • Der neue Radlader des Ortsverbandes Fürth

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.