Fürth, 10.03.2020, von Michael Hielscher

Sicherung von Hauseingängen gegen herabfallende Dachziegel

Am Dienstagabend wurde das THW Fürth zu einer Einsatzstelle in der Flößaustraße alarmiert. Hier waren Dachziegel direkt vor Hauseingänge herabgestürzt.

Damit Fußgänger und Anwohner aufgrund des vorhergesagten Sturmes nicht gefährdet werden, sollte das THW für die betroffenen Hauseingänge Überbaue errichten.

Im Vorfeld hatte die Berufsfeuerwehr Fürth mit der Drehleiter die absturzgefährdeten Dachziegel vom Dach entfernt und den Bereich großräumig abgesperrt. Bei der anschließenden Lageeinschätzung gegen 21 Uhr entschied die Berufsfeuerwehr, das THW zur Amtshilfe hinzuzuziehen. Mit zwei Bergungsgruppen waren die beiden Überbaugerüste für die Hauseingänge zügig aufgebaut. Der Einsatz fand gegen 2 Uhr nachts sein Ende.

 

Bilder: Michael Hielscher


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP