Fast täglich – nicht alltägliches erleben.

80.000 Menschen sind schon dabei, worauf wartest du? Du bist ein Teamplayer, interessiert an der Technik und suchst immer neue Herausforderungen? Dann rein ins Fürther THW!

Faszination Helfen – rund 80.000 freiwillige Helferinnen und Helfer sind im Technischen Hilfswerk mit Begeisterung dabei! Wer sich für Technik interessiert, gerne im Team arbeitet und anderen Menschen helfen möchte, ist bei uns genau richtig. Frauen und Männer aus allen Bereichen unserer Gesellschaft werden gebraucht, die ihre Erfahrungen mit in die Arbeit des THW einbringen. Ein spannendes Arbeitsfeld erwartet dich mit vielen Herausforderungen und einer guten Gemeinschaft.

Daneben erhältst du eine fundierte Ausbildung im technischen Bereich und im Bereich der Sozialkompetenz, die dir auch im Beruf nützlich sein kann.

Alles, was du rund um das Engagement im THW wissen muss, erfährst du hier. 

Wie kann ich mitmachen?

Dabei sein ist alles

Das Interesse an unserer Arbeit ist die wichtigste Voraussetzung für ein Engagement bei uns im THW. Du solltest Spaß daran haben, im Team zu arbeiten und dich mit unseren Leitsätzen identifizieren: Hilfsbereitschaft, Offenheit, Zusammenhalt – das macht uns aus. Bei uns übernimmst du Verantwortung. Du setzt dich für andere ein. Bei Stürmen entfernst du umgestürzte Bäume, bei Hochwasser pumpst du Gebäude leer, bei Stromausfällen versorgst du Menschen mit Trinkwasser und Strom. Wir passen aufeinander auf, arbeiten Hand in Hand und können uns aufeinander verlassen. Wir erheben keine Mitgliedsgebühr und die Ausbildung ist kostenlos. Wir vom THW freuen uns auf deine Unterstützung! Dein Einsatz ist dein Beitrag!

Was du mitbringst

Schon ab 11 Jahren kannst du in der THW Jugend mitmachen! Ab 17 kannst du an der Grundausbildung teilnehmen und somit als Helfer*in im THW aufgenommen werden. Nach oben gibt es keine Altersgrenze!

Um an Einsätzen teilzunehmen, musst du zunächst eine Grundausbildung absolvieren. Dort bringen wir dir alles rund um den Katastrophenschutz bei: Du lernst, wie du dich im Einsatz richtig schützt, wie du Strom erzeugen kannst, wie du richtig mit unseren technischen Geräten umgehst. Bei uns guckst du nicht zu, sondern packst mit an.