30.11.2019, von M. Wenzel

Adventsgeschenk: Neues Fahrzeug für den Fuhrpark

Im Ortsverband Fürth gab es die Bescherung dieses Jahr schon am ersten Adventswochenende! Ein neuer MLW4 wurde am Samstag abgeholt.

Der neue MLW4 des THW OV Fürth

3 Helfer machten sich am Freitag, dem 29.11., auf den Weg ins niedersächsische Elze, um die neueste Erweiterung für den Fuhrpark des Ortsverbandes in Empfang zu nehmen. Für die Fachgruppe Wasserschaden/ Pumpen erhielten wir einen nagelneuen Mannschaftslastwagen IV. 

Der MAN 18.290 erhielt einen Aufbau mit Pritsche, Plane und Ladebordwand. Bis die Ausstattung der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen beschafft ist, wird der MLW4 auch der FGr Infra zur Verfügung stehen.

Am Samstag Vormittag wurden die 18 baugleichen Fahrzeugen an 16 Ortsverbände aus dem ganzen Bundesgebiet übergeben und es erfolgte eine Einweisung in die Fahrzeuge. Anschließend machte sich unsere Delegation an die Überführung des Fahrzeugs. 

Das Fahrzeug mit einer zulässigen Gesamtmasse von 17,5 Tonnen hat eine Nutzlast von 5,5 Tonnen. Es verfügt über 7 Sitzplätze, eine 2 Tonnen Ladebordwand und ist mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet.

 

Bilder: H. Maier, M. Wenzel


  • Der neue MLW4 des THW OV Fürth

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.