25.06.2021, von Raphael Dillinger

Erster Präsenzdienst der Jugendgruppe 3 in 2021

Nach viel zu langer Zeit konnten nun auch unsere Jüngsten endlich wieder vor Ort mit anpacken.

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Am Freitag konnte der erste Jugenddienst unserer Jugendgruppe 3 wieder in Präsenz stattfinden. Alles natürlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen

Nach einem Aufwärmspiel wurden die Junghelfer*innen am Funkgerät eingewiesen. Bei einer Vermisstensuche konnte das neue Wissen direkt angewandt werden, indem während der Erkundung über ein Handfunkgerät mit der Einsatzleitung kommuniziert wurde. Die Suche endete auf einem Brückenteil: Von dort aus wurde die vermisste Person mittels „schiefer Ebene“ auf den Boden gebracht. 

Wir hoffen, der langersehnte Präsenzdienst hat allen Spaß gemacht und freuen uns schon auf den nächsten Jugenddienst am 24.07.!

Für alle Interessierten zwischen 10–17 Jahren (und natürlich deren Eltern) gibt es hier mehr Infos:schnuppern.thw-jugend-fuerth.de

 

Bilder: Raphael Dillinger


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.