Fürth, 18.05.2023, von Michael Hielscher

Von Anwanden in die Südstadt

​Unser Kameradschaftsausflug an Christi Himmelfahrt ist nun schon seit vielen Jahren in unserem Ortsverband zur Tradition geworden. Dieses Jahr ging es von Anwanden in die Fürther Südstadt. Unterstützt wurde der Ausflug durch unseren Förderverein Freunde Katastrophenschutz Fürth e. V.

Gegen Mittag trafen wir uns dieses Jahr am Bahnhof in Anwanden (Lkr Fürth). Mit insgesamt 14 Wanderern, zwei Bollerwagen und einem Hund ging unsere Wanderung entlang des Kreuzbaches in die Fürther Südstadt dann los. Nach gut 4 Stunden und etwa 14,5 Kilometern Wegstrecke erreichten wir unser Ziel gegen 17 Uhr. Bei leckeren Currywürsten und Erfrischungsgetränken konnten wir den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Bilder: Andrea Götz


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.